Rund 840.000 Eigentümer, Vorstände oder Geschäftsführer gehen bis 2023 in den Ruhestand – professionelle Beratung der Bank Schilling aus Hammelburg sichert reibungslose Unternehmensnachfolge

Die mittelständische Wirtschaft in Deutschland steht vor einem weitreichenden Umschwung: Laut Schätzungen der KfW-Förderbank werden sich in den kommenden fünf Jahren die Chefs von rund 842.000 Unternehmen in den Ruhestand verabschieden. Bei insgesamt 3,7 Millionen mittelständischen Betrieben in Deutschland wäre somit etwa jeder fünfte von einem Generationenwechsel betroffen. Längst nicht in allen Unternehmen ist die Nachfolge an der Spitze jedoch geregelt. Wenn sich ein Eigentümer, Vorstand oder Geschäftsführer zu spät oder unzureichend mit der Regelung der Unternehmensnachfolge beschäftigt, so die Experten der Bank Schilling aus Hammelburg, können negative wirtschaftliche Folgen für die Firma keineswegs ausgeschlossen werden. Die traditionsverwurzelte Privatbank steht ihren Geschäftskunden, mit denen oft Geschäftsbeziehungen über mehrere Generationen hinweg bestehen, auch in diesem Lebensabschnitt zur Seite.

weiterlesenRund 840.000 Eigentümer, Vorstände oder Geschäftsführer gehen bis 2023 in den Ruhestand – professionelle Beratung der Bank Schilling aus Hammelburg sichert reibungslose Unternehmensnachfolge

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.