Erfahren Sie mehr über das traditionsreiche Unternehmen Bank Schilling & Co AG in Hammelburg.

Die Bank Schilling & Co AG wurde 1923 im unterfränkischen Hammelburg gegründet. Am 1. Januar 1996 formierte sich die OHG in eine Aktiengesellschaft. Das traditionsreiche Bankinstitut verfügt nach über 90 ertragreichen Jahren über 16 Bankfilialen und drei Geschäftsstellen, die sich bundesweit verteilen. Mehr als 350 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind aktuell bei der Bank Schilling & Co AG beschäftigt. Als eine der wenigen Privatbanken konnte sich das Bankhaus über die Jahre hinweg aufgrund des großen Vertrauens in Mitarbeiter und das Unternehmenskonzept erfolgreich am Finanzmarkt etablieren und zählt deshalb zu den letzten 215 Privatbanken in Deutschland.

Der Tätigkeitsschwerpunkt der Bank Schilling & Co AG liegt in der unabhängigen Vermögensberatung und -verwaltung für Familien, Unternehmen und Privatpersonen. Im Fokus steht für das Bankhaus die persönliche und ganzheitliche Beratung. Ein individuelles Anlagekonzept im Bereich Wertpapierhandel zu entwickeln, ist eine herausragende Kerntätigkeit der Privatbank. Deshalb ist die Berücksichtigung der Bedürfnisse und Zielvorstellungen des Kunden zu jedem Zeitpunkt maßgeblich entscheidend für die Entwicklung der Finanzstrategie.

Um unser Dienstleistungsversprechen gegenüber unseren Kunden zu halten, steht ihnen kontinuierlich ein persönlicher Kundenbetreuer bei allen Fragen zur Seite. Kurze Entscheidungswege, hervorragender Service und exklusive Betreuung sind die Vorteile, die nur eine Privatbank bieten kann. Die Bank Schilling & Co AG bewahrt seit Jahren den Stil und die Traditionen des Hauses und setzt im Gegensatz zum Universalbankgeschäft auf Qualität, eine vertraute Kunden-Berater-Bindung und langfristige Partnerschaften in Finanzfragen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.