Die meisten Banken dünnen Filialnetz aus – Bank Schilling setzt mit neuen Filialen in Mannheim und München auf noch mehr Präsenz in der Region

Bankkunden, die ihre Geschäfte noch persönlich erledigen möchten, stoßen in Deutschland immer häufiger auf Probleme, noch eine Filiale in Wohnortnähe zu finden, denn immer mehr Finanzhäuser schließen Zweigstellen. Sparzwänge sowie der wachsende Trend zum Online-Banking haben dazu geführt, dass laut einer Hochrechnung des Analysehauses Barkow Consulting Banken und Sparkassen im vergangenen Jahr fast jede zwanzigste Filiale schlossen. Die Zahl der Zweigstellen sank somit auf zuletzt 30.594. Zum Vergleich: Vor zwanzig Jahren gab es in Deutschland noch mehr als doppelt so viele Bankfilialen. Die Bank Schilling, Privatbank mit Sitz in Hammelburg, bleibt jedoch auch angesichts solcher Branchentrends ihrem Prinzip der regionalen Präsenz treu. Anstatt ihr Filialnetz auszudünnen, erweiterte sie das ihre im vergangenen Jahr um zwei neue Filialen in Mannheim und München. 

weiterlesenDie meisten Banken dünnen Filialnetz aus – Bank Schilling setzt mit neuen Filialen in Mannheim und München auf noch mehr Präsenz in der Region

Investitionen in Kryptowährungen: Zu riskant und intransparent für Privatanleger. Selbst Ethereum-Erfinder und Nobelpreisträger warnen – Bank Schilling aus Hammelburg rät zur soliden Vermögensplanung

Jens Wöber, Filialleiter der Bank Schilling-Niederlassung in Darmstadt, warnt vor Spekulationsblasen auf dem Markt der Digitalwährungen: „Kein Privatanleger sollte sich dem Totalverlustrisiko einer Investition in Kryptowährungen aussetzen.“

Investmentexperten, Bankenaufseher, Nobelpreisträger: Warnungen vor den Gefahren einer Investition in Kryptowährungen kommen seit Jahren aus allen Sektoren des Finanzwesens. Erst kürzlich merkte Paul Krugman, Träger des Nobelpreises für Wirtschaftswissenschaften, in einem Artikel in der New York Times an, dass Kryptowährungen keine Verbindung zur Realität haben und ein Zusammenbruch dieses Marktes wahrscheinlich ist. Doch nicht nur „Außenstehende“ raten zur Vorsicht. Anfang des Jahres mahnte selbst der Erschaffer einer Kryptowährung zur Vorsicht: Programmierer Vitalik Buterin, der 2013 die Krypto-Währung Ethereum kreierte, erinnerte über Twitter potenzielle Investoren daran, dass Kryptowährungen noch immer eine neue und hoch-volatile Asset-Klasse sind, die jederzeit gegen Null fallen kann.

weiterlesenInvestitionen in Kryptowährungen: Zu riskant und intransparent für Privatanleger. Selbst Ethereum-Erfinder und Nobelpreisträger warnen – Bank Schilling aus Hammelburg rät zur soliden Vermögensplanung

Langjährige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden vom Vorstand der Bank Schilling & Co AG geehrt

Im Juli 2018 feierte die Bank Schilling & Co AG die Jubiläen diverser Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Insgesamt bedankte sich der Vorstand der Privatbank aus Hammelburg bei fünf Jubilaren, die dort allesamt seit mindestens 15 Jahren tätig sind.

Aloys Tilly, Vorstandsmitglied der Bank Schilling & Co AG freut sich über die Verbundenheit und die bereits erbrachte Eigeninitiative der Angestellten. Auch vom Nachwuchs wünscht er sich eine ähnliche Motivation und den Mut zu selbstständigem Denken und Arbeiten. Er weiß, dass die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter eine der Säulen sind, die den Erfolg eines jeden Unternehmens tragen. Nicht nur deshalb ist ihm und der gesamten Geschäftsleitung die Pflege der persönlichen Beziehungen zu den Angestellten besonders wichtig.

weiterlesenLangjährige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden vom Vorstand der Bank Schilling & Co AG geehrt

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.